Häufige Fragen

Was ist Diabetes bei Katzen?

Diabetes bei Katzen ist eine chronische Insulinregulationsstörung, bei der zu wenig Insulin produziert wird. Daraus resultiert ein dauerhaft erhöhter Blutzuckerspiegel, der mit verschiedenen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit deiner Katze einhergeht. Ca. 90 % alle diabeteskranken Katzen leiden unter Diabetes mellitus Typ 2.

Ist Diabetes bei Katzen heilbar?

Diabetes Typ 1 ist nie heilbar, Diabetes Typ 2 nur in sehr seltenen besonderen Fällen. Unbehandelt endet Diabetes bei Katzen tödlich. Bei guter Behandlung mit einer individuell abgestimmten Insulintherapie, regelmäßigen Blutzuckerkontrollen und dem richtigen Futter, kann deine Katze mit Diabetes ein langes und beschwerdefreies Leben führen.

Was kostet die Behandlung von Katzendiabetes?

Die Kosten für die Behandlung von Diabetes bei Katzen variieren von Fall zu Fall. Die ersten Tierarztbesuche und die Ersteinstellung deiner Katze mit Insulin und eventuell häufigen Tierarztbesuchen schlagen besonders zu Buche. Danach pendeln sich die Kosten aber ein.  Läuft alles gut, kommen jährlich im Schnitt zwei Blutzuckerkontrollen, sowie die Kosten für das Insulin und das Diabetiker-Futter dazu.

Was ist Pfotendoctor?

Pfotendoctor ist dein online Tierarzt. Per Videoanruf auf dein Smartphone erhältst du sofort Hilfe bei Beschwerden von Tierärzten aus ganz Deutschland. Preiswert und ohne Stress für Deinen Vierbeiner.

Was kostet ein Gespräch bei Pfotendoctor?

Die einmalige Beratung kostet 19,00€ in der Woche oder 29,00€ am Wochenende.

Sprich jetzt mit einem Tierarzt

Egal ob dein Tier ein akutes Problem hat oder dein Tierarzt einfach nur geschlossen hat. Pfotendoctor verbindet dich mit erfahrenen Tierärzten.

  • Bequem von Zuhause ohne Stress für dein Tier
  • Beratung durch erfahrene Tierärzte
  • Löst viele Probleme ohne Arztbesuch
  • Von 7–24 Uhr - auch am Wochenende und Feiertagen
Sprechstunde buchen

Lade dir die Pfotendoctor App jetzt im Google Play Store oder Apple App Store runter