Häufige Fragen

Welche Lebensmittel sind giftig für meine Katze?

Zu den giftigen Lebensmitteln gehören Thunfisch, Zwiebeln, Knoblauch, rohes Schweinefleisch, Leber, Schokolade, Kakao, Steinobst, Weintrauben, Milch und Produkte von Milch, Avocado und rohe Kartoffeln. Weitere gibt es in unserem Blogbeitrag. Ähnlich sieht es übrigens auch bei Hunden aus.

Woran merke ich, dass meine Katze giftige Lebensmittel gegessen hat?

Die Symptome reichen von Erbrechen über Durchfall, Zittern, Speicheln, Krämpfe bis hin zu Fieber. Angefressene Lebensmittel sind auch ein Zeichen.

Was soll ich in dem Falle tun?

Sollte der Verdacht bestehen, dann direkt ab zum Tierarzt. Wenn du noch die angefressenen Lebensmittel da hast, dann pack sie ein und zeige sie ebenfalls dem Tierarzt zur Ursachenforschung.

Was ist Pfotendoctor?

Pfotendoctor ist dein online Tierarzt. Per Videoanruf auf dein Smartphone erhältst du sofort Hilfe bei Beschwerden von Tierärzten aus ganz Deutschland. Preiswert und ohne Stress für Deinen Vierbeiner.

Was kostet ein Gespräch bei Pfotendoctor?

Die einmalige Beratung kostet 19,90€. Oder du wirst Mitglied bei Pfotendoctor. Als Mitglied hast du rund um die Uhr Zugriff auf einen Tierarzt per Videochat. Die Mitgliedschaft kostet Dich ebenfalls 19,90€ pro Quartal für ein Jahr.

Sprich jetzt mit einem Tierarzt

Egal ob dein Tier ein akutes Problem hat oder dein Tierarzt einfach nur geschlossen hat. Pfotendoctor verbindet dich mit erfahrenen Tierärzten.

  • Bequem von Zuhause ohne Stress für dein Tier
  • Beratung durch erfahrene Tierärzte
  • Löst viele Probleme ohne Arztbesuch
  • Von 9-19 Uhr - auch am Wochenende und Feiertagen
Sprechstunde buchen

Lade dir die Pfotendoctor App jetzt im Google Play Store oder Apple App Store runter