Häufige Fragen

Was sind Ursachen für Katzenhusten?

Katzenhusten hat viele mögliche Ursachen. Generell kann in zwei große Ursachen aufteilt werden: nicht-infektiöse und infektiöse Ursache. Die häufigsten Gründe für nicht-infektiöse Ursachen sind aspirierte Fremdkörper (z.B. Katzenhaare, Fäden oder Grashalme), welche im Atemtrakt den Husten bei Katzen auslösen. Zu den häufigsten infektiösen Ursachen gehören verschiedene bakterielle und virale Erreger, Pilze und verschiedenste Parasiten.

Wie lässt sich Katzenschnupfen behandeln?

Die Therapie von Katzenhusten weist starke Unterschiede in ihrer Behandlung auf und ist daher stark abhängig von ihren jeweiligen Symptomen. Daher wird die Therapie in zwei Behandlungen, nämlich in die spezielle und symptomatische Behandlung unterteilt. Bei der speziellen Behandlung, wozu alle Infektionserkrankungen, tumuröse Geschehen, allergische Reaktionen der Fremdkörper zählen, wird unter anderem Entwurmungsmittel oder Antibiotika eingesetzt. Symptomatische Behandlung erfolgt durch hustenreizlindernde Medikamente wie Schleimlöser, bronchienerweiternde Medikamente oder Entzündungshemmer.

Was ist Pfotendoctor?

Pfotendoctor ist dein online Tierarzt. Per Videoanruf auf dein Smartphone erhältst du sofort Hilfe bei Beschwerden von Tierärzten aus ganz Deutschland. Preiswert und ohne Stress für Deinen Vierbeiner.

Was kostet ein Gespräch bei Pfotendoctor?

Die einmalige Beratung kostet 19,90€. Oder du wirst Mitglied bei Pfotendoctor. Als Mitglied hast du rund um die Uhr Zugriff auf einen Tierarzt per Videochat. Die Mitgliedschaft kostet Dich ebenfalls 19,90€ pro Quartal für ein Jahr.

Sprich jetzt mit einem Tierarzt

Egal ob dein Tier ein akutes Problem hat oder dein Tierarzt einfach nur geschlossen hat. Pfotendoctor verbindet dich mit erfahrenen Tierärzten.

  • Bequem von Zuhause ohne Stress für dein Tier
  • Beratung durch erfahrene Tierärzte
  • Löst viele Probleme ohne Arztbesuch
  • Von 9-19 Uhr - auch am Wochenende und Feiertagen
Sprechstunde buchen

Lade dir die Pfotendoctor App jetzt im Google Play Store oder Apple App Store runter